ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community (http://www.ff-forum.net/board/index.php)
- Sonstige Ligen (http://www.ff-forum.net/board/board.php?boardid=23)
--- Vergangene Erfolge (http://www.ff-forum.net/board/board.php?boardid=310)
---- SG Lütgendortmund (http://www.ff-forum.net/board/board.php?boardid=82)
----- [Presse] Für SGL zählt nur ein Sieg (Quelle Ruhr Nachrichten) (http://www.ff-forum.net/board/thread.php?threadid=2882)


Geschrieben von mumie1966 am 22.10.2005 um 12:57:

  Für SGL zählt nur ein Sieg (Quelle Ruhr Nachrichten)

Für SGL zählt nur ein Sieg

Am Sonntag schaffte die SG eine kleine Sensation und erreichte nach großem Kampf durch einen 3:1-Erfolg gegen TB Berlin das Achtelfinale um den DFB-Pokal. Leider sahen nur wenige Zuschauer die überzeugende Leistung der SG. Groß feiern kann die Mannschaft von Teamchef Marco Geers und Trainer Thomas Baeck - (Foto) den Erfolg nicht. Schon am Sonntag (14 Uhr) steht das enorm wichtige Spiel beim MTV Wolfenbüttel an. Teamchef Marco Geers: "Für uns zählt Sonntag nur ein Sieg. Wir werden intensiv arbeiten und alles dafür tun."

In der Tat ist das Spiel enorm wichtig. Mit einem Sieg kann die SG die Abstiegsränge verlassen und den Kontakt zum Mittelfeld herstellen. Wolfenbüttel ist trotz personeller Probleme nicht zu unterschätzen. Zeigte doch das Team von Trainerin Tina Rotter Vermehr im Pokal gegen den FFV Neubrandenburg eine gute Leistung und konnte bis in die Schlussphase der Partie drei Mal einen Rückstand ausgleichen, ehe Neubrandenburg das Spiel doch noch mit 5:3 gewann.

Die SG kann wieder auf Katrin Lange zurückgreifen, auch Spielführerin Julia van den Berg und Ryem Rafail werden ihre Erkältungen überstanden haben. Lediglich hinter dem Einsatz von Deborah Steinhoff (Knieverletzung) steht ein Fragezeichen.

http://www.westline.de/sport/lokal/index_nachricht.php?file_name=630_001_2221892&newsline=lokal&catchline=do/%/ls&szm_flag=1


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH