ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Andere vierte Ligen » Verbandsligen » VL Bremen » [Resultat] Werder Bremen Frauen vorzeitig Meister der Verbandsliga » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Werder Bremen Frauen vorzeitig Meister der Verbandsliga
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hjpunkt hjpunkt ist männlich
Auswahlspieler/in


images/avatars/avatar-1321.jpg

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Midlum
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: HSV

Werder Bremen Frauen vorzeitig Meister der Verbandsliga Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Herzlichen Glückwunsch zum Meistertitel von den Werders B-Juniorinnen!!!



__________________
Mitglied im 1.OFFC SV Werder oder hier

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hjpunkt: 21.04.2008 18:35.

20.04.2008 21:14 hjpunkt ist offline E-Mail an hjpunkt senden Homepage von hjpunkt Beiträge von hjpunkt suchen Nehmen Sie hjpunkt in Ihre Freundesliste auf
Chiana Chiana ist weiblich
Weltfußballer/in des Jahres


images/avatars/avatar-1636.jpg

Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 30.740
Wohnort: Moya :)
Land: Uncharted Territories
Lieblingsverein/e: THW Kiel + Vulkan-Ladies

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Torverhältnis bis jetzt 137:0!

Werders B-Juniorinnen?

__________________

Everything you are saying is fucking irrelevant

Zunge raus Mitglied der Offtopic-Bande, der Lästerschwestern und vom Forumspack. Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Chiana: 20.04.2008 23:06.

20.04.2008 23:04 Chiana ist offline Homepage von Chiana Beiträge von Chiana suchen Nehmen Sie Chiana in Ihre Freundesliste auf
hjpunkt hjpunkt ist männlich
Auswahlspieler/in


images/avatars/avatar-1321.jpg

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Midlum
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: HSV

Themenstarter Thema begonnen von hjpunkt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein!!!

die Werder Frauen sind Meister - der Glückwunsch kommt von den Werder-B-Juniorinnen.





[Quelle: www.werder.de]

21.04.2008, 11:45 Uhr
Titel mit 6:0-Sieg bei Geestemünder SC perfekt gemacht

Die grün-weißen Fußballerinnen haben am drittletzten Spieltag der Bremer Verbandsliga die Landesmeisterschaft für sich entschieden. Mit einem 6:0-Auswärtserfolg beim Geestemünder SC führen die Werderanerinnen die Tabelle bei noch zwei ausstehenden Spielen uneinholbar mit neun Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten an. Die Tabelle kann sich sehen lassen: Das Team von Trainerin Birte Brüggemann besitzt auch weiterhin ein schneeweiße Weste mit 18 Siegen aus 18 Spielen und 137:0 Toren.

Mit dem Titelgewinn ist die Frauen-Mannschaft für die Relegation zur Regionalliga Nord qualifiziert.

Allerdings sah es am Sonntagmittag zu Beginn der Partie gar nicht nach einem deutlichen Erfolg aus. Die Seestädterinnen agierten zweikampfstark und konnten auf holprigem Boden das Kombinationsspiel des Bremer Teams mehrfach empfindlich stören. Katharina Haar sorgte dann mit einem Abstauber für die ersehnte Führung, ehe Katharina Hamann per Kopf auf 2:0 erhöhte. Die Werder Frauen hatten nun mehr Sicherheit und erspielten sich eine Vielzahl von Chancen, die vom Unparteischen mehrfach mit fragwürdigen Abseitsentscheidungen unterbunden wurden. Ein Ballverlust im Mittelfeld sorgte dann für eine Großchance der Geestemünderinnen. Die Stürmerin verstolperte aber einen Querpass aus aussichtsreicher Position. Nach feiner Vorarbeit von Julia Hohagen schloss Chadia Freyhat dann zum Pausenstand von 3:0 ab.


Eva Votava will sich mit ihrem Team jetzt voll auf die Relegationsspiele konzentrieren.Der Mannschaftsführerin war es auch in der zweiten Halbzeit vorbehalten, den Ball nach einem Solo ein weiteres Mal im gegnerischen Tor unterzubringen. Mit einem Doppelpack in den letzten zehn Minuten stellte schließlich Katharina Haar das Endresultat her. „Wir haben uns im Verlauf des Spiels gesteigert und sind trotz vieler unverständlicher Abseitsentscheidungen, die selbst beim Geestermünder Publikum für Kopfschütteln sorgten und vom Gegner registriert wurden, ruhig geblieben“, so Birte Brüggemann nach der Partie, die aber hinzufügt, dass es mit Assistenten an der Linie für einen Unparteiischen sicherlich einfacher sei.

Der Freude über den frühzeitigen Titelgewinn tat die Leistung des Unparteiischen jedoch keinen Abbruch. Nach dem Schlusspfiff blieben die Frauen minutenlang auf dem Platz und feierten. Spielerin Eva Votava sagte: "Wir dürfen uns jetzt auch mal freuen, nach dem Hallenmeistertitel haben wir in unserer ersten Saison jetzt unser zweites Ziel, die Meisterschaft erreicht. Ab morgen können wir uns dann voll auf unser großes Ziel, den Aufstieg in die Regionalliga konzentrieren. Die Relegationsspiele werden keine leichte Aufgabe."

Werder Bremen: Martens, L. Möhlmann, Schröder, Pötter, Votava, Hohagen (46. M. Müller), Krämer (46. Mauckisch), Stefanski (36. Aulich), Haar, Freyhat, Hamann

Tore: 1:0 Haar (21.), 2:0 Hamann (33.), 3:0 Freyhat (36.), 4:0 Freyhat (58.), 5:0 Haar (84.), 6:0 Haar (89.)

Zuschauer: 110.

Anmerkung:
Aufstieg zur Regionalliga Nord Frauen:
(...)
Aus den Verbandsligen der Frauen steigen mindestens zwei Mannschaften in die Regionalliga Nord
Frauen auf. Dies sind
a) der Sieger einer einfachen Punktrunde der qualifizierten aufstiegsberechtigten
Mannschaften aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen.
b) der Niedersachsenmeister.
Weiteres regelt die Spielordnung des NFV.

__________________
Mitglied im 1.OFFC SV Werder oder hier

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hjpunkt: 21.04.2008 18:55.

21.04.2008 18:40 hjpunkt ist offline E-Mail an hjpunkt senden Homepage von hjpunkt Beiträge von hjpunkt suchen Nehmen Sie hjpunkt in Ihre Freundesliste auf
hjpunkt hjpunkt ist männlich
Auswahlspieler/in


images/avatars/avatar-1321.jpg

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Midlum
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: HSV

Themenstarter Thema begonnen von hjpunkt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Chiana
Torverhältnis bis jetzt 137:0!

Werders B-Juniorinnen?


akt. Tabelle

__________________
Mitglied im 1.OFFC SV Werder oder hier
21.04.2008 18:45 hjpunkt ist offline E-Mail an hjpunkt senden Homepage von hjpunkt Beiträge von hjpunkt suchen Nehmen Sie hjpunkt in Ihre Freundesliste auf
hjpunkt hjpunkt ist männlich
Auswahlspieler/in


images/avatars/avatar-1321.jpg

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Midlum
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: HSV

Themenstarter Thema begonnen von hjpunkt
Werder schließt Saison ohne Gegentreffer ab Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(Quelle: www.werder.de)

Werders Fußballerinnen haben die Saison in der Verbandsliga Bremen mit einem wohl einmaligen Rekord beendet. Die Grün-Weißen gewannen alle Spiele und mussten dabei nicht einen einzigen Gegentreffer hinnehmen. Nach dem abschließenden 8:0-Erfolg am Mittwochabend gegen Weser 08 liest sich die Tabelle somit beeindruckend: 20 Spiele, 20 Siege und sensationelle 162:0 Tore. "Im Vorfeld der Saison hätten wir nie gedacht, dass wir die Liga mit einem neuen Team so dominieren", freute sich Trainerin Birte Brüggemann über den Erfolg, konzentriert sich mit ihrer Mannschaft jedoch schon auf die wartenden Aufgaben. "Wir werden uns nun intensiv auf die Relegation vorbereiten. Das werden zwei ganz schwere Spiele", warnt die Bremer Trainerin vor zuviel Euphorie.

Vor allem erwartet sie trotz des deutlichen Sieges eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel gegen Weser. Zwar gelang Katharina Haar bereits in der ersten Minute mit einem sehenswerten Lupfer die Führung, doch "uns fehlte heute ein wenig die Leidenschaft", kritisierte Brüggemann.

Dennoch schoss Werder bis zur Pause einen beruhigen Vorsprung heraus. Durch die Treffer von Katharina Haar (13.), Katharina Hamann (23.) und Saskia Mauckisch (33.) genoss man mit einer 4:0-Führung den gekühlten Pausentee. Zudem konnte man sich in der Defensive auf eine sichere und vor allem aufmerksam mitspielende Torhüterin Jennifer Martens verlassen.

Auch die zweite Hälfte begann mit einem schnellen Tor von Katharina Haar (47.). Und bevor die BFV-Mitarbeiterinnen Angela Franke und Uschi Bräuer den Werderanerinnen die Medaillen für die gewonnen Meisterschaft überreichen durften, trafen Jana Beling (58.), Katharina Aulich (81.) und Yvonne Hügen (86.) noch zum 8:0-Endstand.

Werder Bremen: Martens - Pötter (68. Päs), Krämer, L. Möhlmann, Votava - Mauckisch, Freyhat, Hamann (78. Hügen), Haar, Chairsell (33. Beling) - Hügen (65. Aulich)

Tore: 1:0 Haar (1.), 2:0 Haar (13.), 3:0 Hamann (23.), 4:0 Mauckisch (33.), 5:0 Haar (47.), 6:0 Beling (58.), 7:0 Aulich (81.), 8:0 Hügen (86.)

__________________
Mitglied im 1.OFFC SV Werder oder hier

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hjpunkt: 08.05.2008 21:02.

08.05.2008 20:56 hjpunkt ist offline E-Mail an hjpunkt senden Homepage von hjpunkt Beiträge von hjpunkt suchen Nehmen Sie hjpunkt in Ihre Freundesliste auf
hjpunkt hjpunkt ist männlich
Auswahlspieler/in


images/avatars/avatar-1321.jpg

Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 255
Wohnort: Midlum
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: HSV

Themenstarter Thema begonnen von hjpunkt
Werder II hat es den 1.Frauen nach... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

(Quelle: www.bremersp.de)

Werder II ist Meister

Verbandsliga. Riesenjubel bei Werder Bremen. Die zweite Mannschaft von Werder ist vorzeitiger Meister der Verbandsliga. Im vorletzten Ligaspiel besiegte das Team von Trainer Thomas Gefken (rechts im Bild) die Gastgeber vom BTS Neustadt mit 3:0 (1:0).

Dabei sah es zunächst nicht danach aus, als würden die Damen der Regionalligareserve am heutigen Tage wirklich schon die Meisterschaft mit nach Hause nehmen. Zunächst glänzte nämlich BTS Neustadt mit zwei hervorragenden Chancen, die allerdings von der hervorragenden Werder-Keeperin Sarah Schröder pariert wurden. So gelang es in der 39. Minute Claudia Warnken die Gäste in Führung zu bringen und stellte damit gleichzeitig den 0:1 Pausenstand her.

In der zweiten Hälfte wirkte Werder wieder etwas ideenlos und Neustadt konnte mit dem ein oder anderen Konter glänzen. Scheiterte allerdings entweder an Sarah Schröder oder aber an sich selbst. Diese vergebenen Chancen sollten nicht ungestraft bleiben, so dass Nadine Olejnik (75.) und Mina Cobbina (80.) am Ende noch auf ein, aus Werdersicht, schmeichelhaftes 3:0 erhöhen konnten und somit die vorzeitige Meisterschaft klar machten.

Werder Coach Thomas Gefken: " Spielerisch haben wir heute nichts gezeigt. Das Zweikampfverhalten ließ ebenfalls zu wünschen übrig und normalerweise hätten wir zur Pause schon zwei Tore bekommen haben müssen. Neustadt hat es allerdings verpasst, die Tore zu machen, so dass der Sieg schließlich schon in Ordnung geht. "

BTS Neustadt Team Manager Rainer Rolfes gratulierte dem Verbandsligameister und lobte vor allem Torhüterin Sarah Schröder von Werder.

Als Verbandsligameister wird Werder II nun an der Relegationsrunde zur Regionalliga mit den Verbandsligameistern aus Schleswig Holstein und Hamburg teilnehmen. Voraussetzung für einen eventuellen Aufstieg ist allerdings, dass die erste von Werder in die 2. Bundesliga aufsteigt. "Spielen werden wir die Relegation aber definitiv - auch wenn wir dort vielleicht nur die dritte Rolle spielen" geht Trainer Gefken die Relegation ersteinmal ruhig an.

Autor: Redaktion



__________________
Mitglied im 1.OFFC SV Werder oder hier

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hjpunkt: 14.04.2009 10:50.

14.04.2009 10:49 hjpunkt ist offline E-Mail an hjpunkt senden Homepage von hjpunkt Beiträge von hjpunkt suchen Nehmen Sie hjpunkt in Ihre Freundesliste auf
Chiana Chiana ist weiblich
Weltfußballer/in des Jahres


images/avatars/avatar-1636.jpg

Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 30.740
Wohnort: Moya :)
Land: Uncharted Territories
Lieblingsverein/e: THW Kiel + Vulkan-Ladies

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Als Verbandsligameister wird Werder II nun an der Relegationsrunde zur Regionalliga mit den Verbandsligameistern aus Schleswig Holstein und Hamburg teilnehmen.

Der Verbandsligameister aus SH wird da aber net teilnehmen..... smile

__________________

Everything you are saying is fucking irrelevant

Zunge raus Mitglied der Offtopic-Bande, der Lästerschwestern und vom Forumspack. Zunge raus

14.04.2009 11:14 Chiana ist offline Homepage von Chiana Beiträge von Chiana suchen Nehmen Sie Chiana in Ihre Freundesliste auf
netzer
Bezirksligaspieler/in


Dabei seit: 05.05.2007
Beiträge: 99

RE: Werder II hat es den 1.Frauen nach... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von hjpunkt
(Quelle: www.bremersp.de)

Voraussetzung für einen eventuellen Aufstieg ist allerdings, dass die erste von Werder in die 2. Bundesliga aufsteigt.
Autor: Redaktion



Wie sind denn die Regeln für den Aufstieg in die 2. Liga? Ist es "ausreichend". wenn die Mannschaft Regionalligameister wird oder gibt es irgendwelche Arten von Aufstiegsqualifikationsrunden? Wenn ja: welche Teams nehmen teil?

schönen Abend noch
netzer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von netzer: 14.04.2009 21:46.

14.04.2009 21:46 netzer ist offline E-Mail an netzer senden Beiträge von netzer suchen Nehmen Sie netzer in Ihre Freundesliste auf
CaptainChaos CaptainChaos ist männlich
U 21 - Nationalspieler/in


images/avatars/avatar-1315.jpg

Dabei seit: 29.07.2005
Beiträge: 909
Wohnort: München

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Aufstiegberechtigt in die 2. Frauen-Bundesliga sind die Meister der Regionalligen Nord, Nordost, Südwest und West sowie eine vom Süddeutschen FV benannte Mannschaft.

Regelung bei Verzicht eines Meisters: An die Stelle des jeweiligen Erstplatzierten der 2. Frauen-Bundesliga oder der Regionalliga kann bei Verzicht nur der Zweitplatzierte der jeweiligen Spielklasse treten. Verzichtet auch der zweitplatzierte Verein, kann keine andere Mannschaft dieser Spielklasse diesen Platz einnehmen. "

Quelle: DFB

__________________
Denken ist gefährlich - zumindest beinhaltet es die Gefahr, auf dumme Gedanken zu kommen.
14.04.2009 22:20 CaptainChaos ist offline E-Mail an CaptainChaos senden Beiträge von CaptainChaos suchen Nehmen Sie CaptainChaos in Ihre Freundesliste auf
netzer
Bezirksligaspieler/in


Dabei seit: 05.05.2007
Beiträge: 99

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Aufklärung.
14.04.2009 22:55 netzer ist offline E-Mail an netzer senden Beiträge von netzer suchen Nehmen Sie netzer in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Andere vierte Ligen » Verbandsligen » VL Bremen » [Resultat] Werder Bremen Frauen vorzeitig Meister der Verbandsliga

© 2002-2010 - ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH