ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Regionalligen » Regionalliga Süd » 1. FC Nürnberg » [Presse] Abstieg in eine bessere Zukunft (Quelle: nordbayern) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Abstieg in eine bessere Zukunft (Quelle: nordbayern)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Chiana Chiana ist weiblich
Weltfußballer/in des Jahres


images/avatars/avatar-1636.jpg

Dabei seit: 19.09.2006
Beiträge: 30.740
Wohnort: Moya :)
Land: Uncharted Territories
Lieblingsverein/e: THW Kiel + Vulkan-Ladies

Abstieg in eine bessere Zukunft (Quelle: nordbayern) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Rauf und runter ging es auf der Gefühlsskala bei Peter Wießmeier: Als Vater freute er sich über Sohn Julian, Torschütze bei seinem Bundesligadebüt für den Club beim 1:3 in Hannover, als Trainer der Nürnberger Fußballfrauen musste er gestern die eigene Enttäuschung verkraften und seine Spielerinnen trösten, besiegelte das 0:1 (0:0) gegen den SC Freiburg II doch vorzeitig den Abstieg aus der Regionalliga.

weiter

__________________

Everything you are saying is fucking irrelevant

Zunge raus Mitglied der Offtopic-Bande, der Lästerschwestern und vom Forumspack. Zunge raus

16.05.2011 19:18 Chiana ist offline Homepage von Chiana Beiträge von Chiana suchen Nehmen Sie Chiana in Ihre Freundesliste auf
Ballzauberer
Weltfußballer/in des Jahres


images/avatars/avatar-1066.jpg

Dabei seit: 02.12.2006
Beiträge: 2.056
Lieblingsverein/e: FCR 2001 Duisburg

RE: Abstieg in eine bessere Zukunft (Quelle: nordbayern) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Träum was Schönes," mehr fällt mir dazu nicht ein.

Der "FCN light" hat eine üble Saison hinter sich, nicht nur sportlich. Spätestens, als die Frauen mit Trikots von Saller aufliefen, wusste man, wie es um den FCN light bestellt ist. Seit vielen Jahren ist es undenkbar, dass ein Team, das der FCN als eigenes Team betrachtet, ohne die 3 Streifen aufläuft.

In der Region wurde fortan vieles kolportiert: Jugendliche müssten die Ausrüstung für die Frauen mitfinanzieren. Training falle aus wegen fehlender Mittel. Hallentraining im Winter ebenfalls nicht finanzierbar. und und und

Dann kam im Winter der neue Vors. Herr Gsell, OB-Kandidat der CSU, und kündigte an, alles müsse besser werden. Er vergaß darauf hinzuweisen, dass er vorher schon Mitglied im Vorstand war, meines Wissens 2. Vorsitzender. Warum ließ er da alles laufen?
Nun, sehr lange scheint er sei Engagement nicht ausdehnen zu wollen: "Daher spricht vieles dafür, dass der eigenständige 1. FCN Frauen- und Mädchenfußball ab Sommer 2012 wieder in den Hauptverein integriert wird. Entsprechende erste Gespräche zwischen Frauen-Vorstand Klemens Gesell und den Männer-Bossen Ralf Woy und Martin Bader haben bereits stattgefunden."

Was das FF-Urgestein Andi Hufnagel davon hält, ist auch zu lesen: "Wir wollen langfristig und weiterhin möglichst eigenständig arbeiten." Klar, der weiss ja auch, wie das läuft beim FCN, egal ob Frauenfussball oder Frauenhandball.

Aber wenn das soweit ist, wird Herr Gsell wohl schon nicht mehr dabei sein.

__________________

1:0 Krahn (13.) --- 2:0 Kiesel (15.) --- 3:0 Popp (24.) --- 4:0 Laudehr (48.) --- 5:0 Knaak (62.)

"Ich bin der festen Überzeugung, dass Sepp Blatter aktuell an der Spitze der reformerischen Bewegung steht und nicht abblockt."


16.05.2011 21:02 Ballzauberer ist offline Beiträge von Ballzauberer suchen Nehmen Sie Ballzauberer in Ihre Freundesliste auf
stoner
U 21 - Nationalspieler/in


images/avatars/avatar-1682.jpg

Dabei seit: 24.05.2002
Beiträge: 831
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein/e: New Orleans Saints; Turbine Potsdam ; USWNT

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

kann mich noch an die ansage des hauptvereins erinnern, als die frauen des fc nürnberg 2002 um den aufstieg in die bundesliga spielten. von wegen 'ihr könnt alle spiele gewinnen, wir beantragen keine lizenz für euch'. wäre den herren zu teuer/die sache nicht wert gewesen. und jetzt soll mit wiedereingliederung in eben jenen verein alles besser werden?

__________________
#NoWhiteFlags --- --- Team Gleason

16.05.2011 21:51 stoner ist offline E-Mail an stoner senden Beiträge von stoner suchen Nehmen Sie stoner in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Regionalligen » Regionalliga Süd » 1. FC Nürnberg » [Presse] Abstieg in eine bessere Zukunft (Quelle: nordbayern)

© 2002-2010 - ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH