ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder
Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Sonstige Ligen » Allgemein » Niederrhein » [Presse] Niederrheinpokal in der Halle (Quelle:NRZ) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Niederrheinpokal in der Halle (Quelle:NRZ)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kröte Kröte ist weiblich
Bundesligaspieler/in


images/avatars/avatar-590.gif

Dabei seit: 27.07.2003
Beiträge: 657
Land: Deutschland
Lieblingsverein/e: FCR Duisburg

Niederrheinpokal in der Halle (Quelle:NRZ) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Niederrheinpokal in der Halle

NIEDERRHEINPOKAL. FCR 2001 ist für alle anderen Frauen-Teams eine Nummer zu groß.

Die fünf Frauenfußball-Teams konnten aus dem Kreis Moers den Einzug des großen Favoriten FCR 2001 Duisburg II ins Hallen-Niederrheinpokal-Endturnier am 29. Januar in der Sportschule Duisburg-Wedau nicht verhindern. Dazu präsentierte sich der Regionalligist als zu stark, gewann alle fünf Spiele des im Modus "jeder gegen jeden" ausgetragenen Turniers. So mussten sich die Teams aus dem Fußballkreis Moers mit den Plätzen zwei bis sechs begnügen.

.......................


http://www.nrz.de/nrz/nrz.moers.lokalspo...=NRZ&dbserver=1
08.01.2007 19:30 Kröte ist offline E-Mail an Kröte senden Beiträge von Kröte suchen Nehmen Sie Kröte in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community » Sonstige Ligen » Allgemein » Niederrhein » [Presse] Niederrheinpokal in der Halle (Quelle:NRZ)

© 2002-2010 - ff-forum.net - Die Frauenfußball-Community
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH